Baynaa's Welt
Baynaa's Welt

Schamanischer Workshop 1

Themen

 

Die Teilnehmer werden in einige der Techniken eingeführt, mittels derer man Zugang zu der nicht-alltäglichen Realität erlangen kann, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und im besten Fall auch Heilung und die Lösung von Problemen zu erreichen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der klassischen schamanischen Reise, einer der grundlegenden traditionellen Methoden, um die verborgene innere Welt zu erforschen, die man sonst durch die Mythen und die Träume kennt.

 

Unterstützt von der schamanischen Trommel können die Teilnehmer den besonderen Bewusstseinszustand der schamanischen Reise erfahren und lernen, wie man mittels dieser Arbeit die spirituelle Kraft wiederherstellen und zum Nutzen der Gesundheit und auch für Bedürfnisse des Alltags einsetzen kann. Insbesondere wird dem gegenseitigen Austausch über die gemachten Erfahrungen ausreichend Platz gegeben.

 

Die Suche nach dem Krafttier

 

Ein wichtiger Bestandteil der schamanischen Arbeit ist das eigene Krafttier. Die Krafttiere sind Begleiter auf dem spirituellen Weg, die Unterstützung, Rat und Schutz geben. Sie stellen eine Verbindung her zwischen der Natur und der Welt der Menschen und helfen uns, mit der spirituellen Welt zu kommunizieren, die sowohl die materielle Basis unserer Existenz als auch den Bereich der mentalen und energetischen Phänomene durchdringt. Die Suche nach dem Krafttier erfolgt in einer besonderen Art von schamanischer Reise. Danach ist man in der Lage, in Begleitung bzw. mit Unterstützung des Krafttiers andere schamanische Reisen mit freier Themenwahl zu unternehmen, um weitere Fragen des alltäglichen Lebens oder der spirituellen Suche zu erforschen.

 

Der schamanische Tanz

 

Der schamanische Tanz ist eine Form des natürlichen körperlichen Ausdrucks, der dabei hilft, ohne den Gebrauch irgendwelcher Substanzen einen veränderten Bewusstseinszustand zu erreichen, indem er zu einer Beruhigung der Gedanken-Prozesse beiträgt.

 

Der Körper geht in der Bewegung auf, wobei die Gedanken durch den Rhythmus der schamanischen Trommel im Hier und Jetzt verbleiben. Dies ermöglicht dem Bewusstsein eine Fokussierung auf subtilere Wahrnehmungen, wobei sich die Aufmerksamkeit von der Trommel unterstützt erweitert und durch die Atmung und die Visualisierung immer mehr einstimmt und verfeinert.

 

Der schamanische Tanz ermöglicht den Zugang zu erweiterten Bewusstseinszuständen und zielt auf eine Harmonisierung der drei grundlegenden energetischen Zentren ab – Körper, Gefühl und Geist.

Baynaa's Welt

Monica Freyer

Kontakt

Einfach anrufen unter

+49 179 1370470

(SMS, Whatsapp, Telegram)

oder über das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monica Freyer